Philosophisch-historische Fakultät

Studienprogramme

Master Philosophie

Im Masterprogramm der Philosophie besteht für die Studierenden die Möglichkeit, spezifische Fragestellungen und Debatten der Philosophie kennenzulernen und gemäss den eigenen Interessen auch längerfristig zu verfolgen.

Das inhaltliche Spektrum umfasst alle relevanten Teilbereiche der gegenwärtigen Forschungslandschaft. Neben regulären Seminaren können Studierende in Kolloquien, Blockseminaren und im Rahmen von intensiv betreuten Projektarbeiten ihre philosophischen Interessen profilieren und werden so optimal auf das Verfassen der Master-Arbeit und eine etwaige weiterführende wissenschaftliche Karriere vorbereitet.

Master Philosophie
Basisinformationen
Abschluss: Master of Arts in Philosophy, Universität Bern
Umfang: 120 ECTS
Angebot:
  • Major 90 ECTS
 
Angebot für andere Studiengänge:
  • Minor 30 ECTS
Kombinationsmöglichkeiten: mehrere
Studiendauer: 4 Semester
Unterrichtssprache: Deutsch
Studienbeginn: Herbst- oder Frühjahrssemester

Das Master-Studienprogramm Philosophie bietet eine vertiefte Auseinandersetzung mit der Geschichte der Philosophie und systematischen Fragen der theoretischen oder praktischen Philosophie. Die angebotenen Seminare, Kolloquien und Blockseminare dienen der gemeinschaftlichen Auseinandersetzung mit Spezialthemen aus den genannten Gebieten. Ferner wird ein Studienschwerpunkt auf betreute, themenkonzentrierte Projektarbeiten gelegt. Das Programm soll ein Studium ermöglichen, das eigene Interessen und den vorangegangenen Studienverlauf berücksichtigt.

Das Programm vermittelt vertiefte Kenntnisse der Philosophie und führt an die philosophische Forschung heran. Die Studierenden werden dazu befähigt, eigenständig philosophische Methoden auf philosophische Fragestellungen anzuwenden und konstruktive Lösungsvorschläge für philosophische Probleme zu formulieren. Sie erwerben ausserdem die Kompetenz, im Rahmen von Projekten Forschungsliteratur für systematische und historische Fragestellungen fruchtbar zu machen und die Ergebnisse eigener Denkarbeit in Form wissenschaftlicher Texte festzuhalten.

Der Master Studiengang Philosophie setzt sich aus dem Major zu 90 ECTS-Punkten und einem Minor zu 30 ECTS-Punkten zusammen.

Zum Major Philosophie können mit Ausnahme von Philosophie, Philosophie des Geistes und Wissenschaftsphilosophie alle an der Universität Bern im entsprechenden Umfang angebotenen Minor gewählt werden.

Studienstruktur
Major ECTS Minor ECTS
90         30        
Welche Minor Sie kombinieren können

Die folgende Liste zeigt mögliche Themenbereiche für Projekt- und Masterarbeiten (mit Angabe der jeweiligen Betreuungspersonen). In Absprache mit Dozierenden können auch Themen aus anderen Bereichen gewählt werden.

  • Politische Philosophie (M. Stepanians oder A. Goppel)
  • Rechtsphilosophie, insbesondere Gerechtigkeitstheorie und Philosophie des internationalen Rechts (M. Stepanians)
  • Freiheit und Autonomie (M. Stepanians)
  • Theorie subjektiver Rechte und Menschenrechte (M. Stepanians)
  • Normative Ethik (A. Müller oder A. Goppel)
  • Angewandte Ethik (A. Goppel)
  • Vergleichende Ethik (R. King)
  • Feministische praktische Philosophie (A. Goppel)
  • Metaethik (A. Müller, C. Beisbart oder G. Brun)
  • Handlungstheorie (A. Müller)
  • Kants praktische Philosophie (A. Müller)
  • Moralische Verantwortung (A. Müller)
  • Medizin- und Bioethik (A. Müller)
  • Wissenschaftsphilosophie (C. Beisbart)
  • Philosophie der Physik (C. Beisbart)
  • Methoden der Philosophie (C. Beisbart oder G. Brun)
  • Erkenntnistheorie (C. Beisbart oder G. Brun)
  • Metaphysik (C. Beisbart)
  • Logik, bzw. Philosophie der Logik (C. Beisbart oder G. Brun)
  • Argumentationstheorie (G. Brun)
  • Platon (R. King)
  • Aristoteles (R. King)
  • Plotin (R. King)

Individuelle Studienvoraussetzungen

Die folgenden Studienausweise berechtigen zur Zulassung zum Major Philosophie:

a) Bachelorabschluss einer Schweizer universitären Hochschule oder ein gleichwertiger Studienabschluss mit Major Philosophie.
b) Bachelorabschluss einer Schweizer universitären Hochschule oder ein gleichwertiger Studienabschluss mit Minor Philosophie. Im Rahmen des Master-Studienprogramms sind Zusatzleistungen aus dem Bachelor-Studienprogramm Philosophie im Umfang von bis zu 60 ECTS-Punkten als Auflagen zu erbringen; die entsprechenden ECTS-Punkte werden als Zusatzleistungen extracurricular im Diploma Supplement ausgewiesen.
c) Bachelorabschluss einer universitären Hochschule in einer anderen Studienrichtung, sofern mit dem Erbringen von Zusatzleistungen von maximal 60 ECTS-Punkten die nötigen Voraussetzungen für den erfolgreichen Abschluss des Masterstudiums erworben werden.
Bedingungen sind vor der Zulassung zum Masterstudium zu erfüllen. Auflagen sind bis zum Masterabschluss zu erfüllen. Die entsprechenden ECTS-Punkte werden als Zusatzleistungen extracurricular im Diploma Supplement ausgewiesen.

Bitte konsultieren Sie die Studienvoraussetzungen für den Minor im Studienplan.

Der Bachelorabschluss darf nicht mehr als zehn Jahre zurückliegen. Begründete Ausnahmen sind möglich. 

Schweizer Bachelorabschlüsse/-programme

der Universität Bern

welche ohne Einstufung zum Eintritt berechtigen:

  • Bachelor of Arts in Philosophy

Sprachanforderungen

Wenn im Rahmen themenspezifischer Anforderungen Sprachkenntnisse in Latein oder Griechisch erforderlich sind, müssen diese ausserhalb des Masterstudiums erworben werden. Die entsprechenden ECTS-Punkte werden als Zusatzleistungen extracurricular im Diploma Supplement ausgewiesen.

 
Für Fragen zur Bewerbung und Zulassung kontaktieren Sie die Abt. Zulassung, Immatrikulation und Beratung

Bisherige UniBE Studierende

Beantragen Sie anlässlich der Erneuerung der Semestereinschreibung einen Studienprogrammwechsel auf den M A in Philosophy, Universität Bern.
Erneuerung Semestereinschreibung → Selfservice
Einstufung
Ablauf und Zeitpunkt der Erneuerung der Semestereinschreibung

 
Bewerbung mit einem Schweizer Studienausweis

Online-Anmeldung 
Einstufung
Von der Anmeldung bis zur Immatrikulation

 
Bewerbung mit einem internationalen Studienausweis

Online-Anmeldung 
CHECKLISTE mit den einzureichenden Dokumenten / Wichtige Informationen
Von der Anmeldung bis zur Immatrikulation

 
Für Fragen zur Bewerbung und Zulassung kontaktieren Sie die Abt. Zulassung, Immatrikulation und Beratung.