Philosophisch-historische Fakultät

Studienprogramme

Master Slavistik

Die Begegnung mit fremden Ländern und Kulturen setzt die Überwindung von Sprachbarrieren voraus. Deshalb liefert die Slavistik (Sprach- und Literatur- bzw. Kulturwissenschaft) für alle, die sich mit dem Osten Europas beschäftigen wollen, unverzichtbare Grundlagenkenntnisse.

Sprachkenntnisse sind das A und O der Slavistik. Sie werden studienbegleitend erworben und durch Auslandsaufenthalte gefestigt. Neben Russisch werden in Freiburg bzw. Bern Polnisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch und eine Reihe weiterer slavischer und osteuropäischer Sprachen unterrichtet. So kommt ein Angebot zustande, dass in seiner Breite innerhalb der Schweiz keine Konkurrenz hat.

Die Fachausbildung ist das zweite Standbein der Slavistinnen und Slavisten. Sie umfasst Vorlesungen und Seminare in Sprach- und Literaturwissenschaft sowie Kulturphilosophie.

Master Slavistik
Basisinformationen
Abschluss: Master of Arts in Slavic Languages and Literatures, Universität Bern
Umfang: 120 ECTS
Angebot:
  • Major 90 ECTS
 
Angebot für andere Studiengänge:
  • Minor 30 ECTS
Kombinationsmöglichkeiten: mehrere
Studiendauer: 4 Semester
Unterrichtssprachen: Deutsch und slavische Sprachen
Studienbeginn: Herbst- oder Frühjahrssemester

Der Master Studiengang Slavistik setzt sich aus dem Major zu 90 ECTS-Punkten und einem Minor zu 30 ECTS-Punkten zusammen.

Zum Major können alle an der Universität Bern im entsprechenden Umfang bzw. and der Universität Fribourg angebotenen Minor gewählt werden; nur die Wahl des Major und Minor in der selben Studienrichtung ist nicht zulässig.

Studienstruktur
Major ECTS Minor ECTS
90          30        
Welche Minor Sie kombinieren können

Individuelle Studienvoraussetzungen

Die folgenden Studienausweise berechtigen zur Zulassung zum Major Slavistik:

a) Bachelorabschluss einer anerkannten Schweizer oder ausländischen Universität mit Major Slavistik
b) Bachelorabschluss einer Schweizer Universität mit Minor Slavistik. Es sind Auflagen im Umfang von bis zu 60 ECTS-Punkten zu erbringen. 
c) Bachelorabschluss einer anerkannten ausländischen Universität mit Studienfach Slavistik oder mit einem der Slavistik nahe verwandten Fachgebiet, sofern mit dem Erbringen von Zusatzleistungen von maximal 60 ECTS-Punkten die nötigen Voraussetzungen für den erfolgreichen Abschluss des Masterstudiums erworben werden.
Bedingungen sind vor der Zulassung zum Masterstudium zu erfüllen. Auflagen sind bis zum Masterabschluss zu erfüllen. Die entsprechenden ECTS-Punkte werden als Zusatzleistungen extracurricular im Diploma Supplement ausgewiesen.

Bitte konsultieren Sie die Studienvoraussetzungen für den Minor im Studienplan.

Der Bachelorabschluss darf nicht mehr als zehn Jahre zurückliegen. Begründete Ausnahmen sind möglich.

 
Für Fragen zur Bewerbung und Zulassung kontaktieren Sie die Abt. Zulassung, Immatrikulation und Beratung

Bisherige UniBE Studierende

Beantragen Sie anlässlich der Erneuerung der Semestereinschreibung einen Studienprogrammwechsel auf den M A in Slavic Languages and Literatures, Universität Bern.
Erneuerung Semestereinschreibung → Selfservice
Einstufung
Ablauf und Zeitpunkt der Erneuerung der Semestereinschreibung

 
Bewerbung mit einem Schweizer Studienausweis

Online-Anmeldung 
Einstufung
Von der Anmeldung bis zur Immatrikulation

 
Bewerbung mit einem internationalen Studienausweis

Online-Anmeldung 
CHECKLISTE mit den einzureichenden Dokumenten / Wichtige Informationen
Von der Anmeldung bis zur Immatrikulation

 
Für Fragen zur Bewerbung und Zulassung kontaktieren Sie die Abt. Zulassung, Immatrikulation und Beratung.