Philosophisch-historische Fakultät

Studienprogramme

Master Linguistik

Das Masterstudium (MA) dauert 2 Jahre und baut auf das Bachelorstudium auf. Im MA-Major-Studium werden entweder in Allgemeiner oder in Historischer Linguistik drei theoretische und drei empirische Bereiche vertieft (siehe BA). Dieser Kernbereich wird durch frei wählbare Kurse ergänzt, womit der Breite der linguistischen Ausbildung in Bern Rechnung getragen wird. Das Erlernen weiterer Sprachen ist möglich. Das MA-Studium vermittelt so den Zugang zum neuesten Stand der Forschung und wird mit einer eigenständigen Forschungsarbeit abgeschlossen. Im MA-Minor erfolgt eine Konzentration auf drei Kernbereiche. Auch ohne MA-Arbeit kann im Minor so ein solides Wissen über die Methoden und Anwendungsbereiche der Linguistik erworben werden.

Master Linguistik
Basisinformationen
Abschluss: Master of Arts in Linguistics, Universität Bern
Umfang: 120 ECTS
Angebot:
  • Major 90 ECTS

 

Angebot für andere Studiengänge:

  • Minor 30 ECTS
Kombinationsmöglichkeiten: mehrere
Studiendauer: 4 Semester
Unterrichtssprache: Deutsch
Studienbeginn: Herbst- oder Frühjahrssemester

Damit sich Interessierte ein Bild des Studienaufbaus und der Studieninhalte machen können, können Sie den Studienplan hier herunterladen.

Der Master Studiengang setzt sich aus dem Major zu 90 ECTS-Punkten und einem Minor zu 30 ECTS-Punkten zusammen.

Zum Major sind alle an der Universität Bern im entsprechenden Umfang angebotenen Minor zugelassen; nur die Wahl des Major und Minor in derselben Studienrichtung ist nicht zulässig.

Für die Absolvierung von Minor-Studienprogrammen an anderen schweizerischen Universitäten muss ein schriftliches Gesuch an das das Dekanat der Philosophisch-historischen Fakultät eingereicht werden.

Studienstruktur
Major ECTS Minor ECTS
90         30        
Welche Minor Sie kombinieren können

Individuelle Studienvoraussetzungen

Die folgenden Studienausweise berechtigen zur Zulassung zum Major Linguistik:

a) Bachelorabschluss einer Schweizer universitären Hochschule oder ein gleichwertiger Studienabschluss in der Studienrichtung Linguistik im Umfang von 60 oder 120 ECTS-Punkten
b) Bachelorabschluss einer Schweizer universitären Hochschule oder ein gleichwertiger Studienabschluss in einer anderen Studienrichtung, sofern mit dem Erbringen von Zusatzleistungen von maximal 60 ECTS-Punkten die nötigen Voraussetzungen für den erfolgreichen Abschluss des Masterstudiums erworben werden.
Bedingungen sind vor der Zulassung zum Masterstudium zu erfüllen. Auflagen sind bis zum Masterabschluss zu erfüllen. Die entsprechenden ECTS-Punkte werden als Zusatzleistungen extracurricular im Diploma Supplement ausgewiesen.

Bitte konsultieren Sie die Studienvoraussetzungen für den Minor im Studienplan.

Der Bachelorabschluss darf nicht mehr als zehn Jahre zurückliegen. Begründete Ausnahmen sind möglich.

Sprachanforderungen

Für das Lesen von Fachliteratur sind Kenntnisse des Englischen und Französischen im Umfang der Anforderungen für die Maturität erforderlich. Liegt kein Nachweis im Maturitätszeugnis vor, müssen die Kenntnisse während des Studiums erworben werden.

Sprachkenntnisse in Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch werden studienbegleitend erworben. Die entsprechenden ECTS-Punkte werden als Zusatzleistungen extracurricular im Diploma Supplement ausgewiesen.

 
Für Fragen zur Bewerbung und Zulassung kontaktieren Sie die Abt. Zulassung, Immatrikulation und Beratung

Bisherige UniBE Studierende

Beantragen Sie anlässlich der Erneuerung der Semestereinschreibung einen Studienprogrammwechsel auf den M A in Linguistics, Universität Bern.
Erneuerung Semestereinschreibung → Selfservice
Einstufung
Ablauf und Zeitpunkt der Erneuerung der Semestereinschreibung

 
Bewerbung mit einem Schweizer Studienausweis

Online-Anmeldung 
Einstufung
Von der Anmeldung bis zur Immatrikulation

 
Bewerbung mit einem internationalen Studienausweis

Online-Anmeldung 
CHECKLISTE mit den einzureichenden Dokumenten / Wichtige Informationen
Von der Anmeldung bis zur Immatrikulation

 
Für Fragen zur Bewerbung und Zulassung kontaktieren Sie die Abt. Zulassung, Immatrikulation und Beratung.