Philosophisch-historische Fakultät

Studienprogramme

Master Französische Sprachwissenschaft / Literaturwissenschaft

Das Masterstudienprogramm „Französische Sprach- und Literaturwissenschaft“ bietet die Möglichkeit, bereits erworbene Kenntnisse und Kompetenzen im Bereich der Sprache, der Literatur und der französischen bzw. frankophonen Kultur zu vertiefen und ermöglicht den Einstieg in die Forschung in diesen Bereichen. Der Studiengang bereitet die Studierenden gleichzeitig auf die Ausbildung in verschiedenen Karrierebereichen wie der Übersetzung, dem Journalismus, dem Unterricht oder der akademischen Forschung vor.

Das Studienprogramm beinhaltet 4 Schwerpunkte:

  • Linguistik im Bereich des zeitgenössischen Französisch: Textlinguistik, Theorien und Methoden des rhetorischen und stilistischen Diskurses, Französisch und Kommunikationswissenschaften, geographische und soziokulturelle Varianten der französischen Sprache, Sprachpolitik, Linguistik und Sprachunterricht, Analyse nicht literarischer Gattungen, Sprache und Humanwissenschaften...
  • Historische Linguistik: Sprachwandel des Französischen über die Jahrhunderte, Evolution der linguistischen Ideen, Geschichte der Rhetorik, philologische Analyse von Texten, historische Stilistik.
  • Französische Literatur- und Kulturgeschichte: Ideologische Konvergenzen und verwandte Motive in bestimmten Epochen, interkulturelle Beziehungen und vergleichende Literatur, spezifische Methoden der Wissensvermittlung während bestimmten Epochen.
  • Methoden der Literaturanalyse: detaillierte Lektüre, strukturelle und stilistische Analyse literarischer Texte, Analyse literarischer Gattungen, Beziehung zwischen literarischem Schaffen und Fiktion, Rahmenbedingungen der Produktion literarischer Werke und deren historische Bedeutung, sowie Editionsgeschichte.
Master Französische Sprach- und Literaturwissenschaften
Basisinformationen
Abschluss:

Master of Arts in French Linguistics / Literature, Universität Bern, with special qualification in:

  • Linguistics
  • Literature
Umfang: 120 ECTS
Angebot:
  • Major 90 ECTS Linguistique / Littérature françaises avec dominante:
    • Linguistique
    • Littérature
 
Angebot für andere Studiengänge:
  • Minor 30 ECTS Linguistique / Littérature françaises sans dominante
Kombinationsmöglichkeiten: mehrere
Studiendauer: 4 Semester
Unterrichtssprache: Französisch
Studienbeginn: Herbst- oder Frühjahrssemester

Das Institut für französische Sprach- und Literaturwissenschaft bietet die folgenden Master-Studienprogramme an:

  • Major "Französische Sprachwissenschaft/Literaturwissenschaft" (90 ECTS)
  • Minor "Französische Sprachwissenschaft/Literaturwissenschaft" (30 ECTS)

Der Mastermajor Französische Sprachwissenschaft / Literaturwissenschaft zu 90 ECTS kann mit allen Masterminorprogrammen zu 30 ECTS der Universität Bern kombiniert werden (ausgenommen mit dem Masterminor Französische Sprachwissenschaft / Literaturwissenschaft).

Sie haben während Ihres Studiums einmal die Möglichkeit, eine Veranstaltung des Major Französische Sprachwissenschaft / Literaturwissenschaft durch eine Veranstaltung eines anderen Instituts für Romanische Sprachen und Literaturen (Italienisch, Spanisch) der Universität Bern mit äquivalenter ECTS-Anzahl zu ersetzen. Die Credits können angerechnet werden, sofern die Veranstaltung mit einer Note bewertet und am anderen Institut nicht angerechnet worden ist.

 

Studienstruktur
Major ECTS Minor ECTS
90 30        
Welche Minor Sie kombinieren können

Individuelle Studienvoraussetzungen

Die folgenden Studienausweise berechtigen zur Zulassung zum Major Französische Sprach- und Literaturwissenschaft:

a) Bachelorabschluss einer Schweizer universitären Hochschule oder ein gleichwertiger Abschluss in der Studienrichtung Französische Sprach- und Literaturwissenschaft. Es können Auflagen verlangt werden. Die entsprechenden ECTS-Punkte werden als Zusatzleistungen extracurricular im Diploma Supplement ausgewiesen.
b) Bachelorabschluss einer Schweizer universitären Hochschule oder ein gleichwertiger Abschluss in einer anderen Studienrichtung. Es können Zusatzleistungen in Form von Bedingungen oder Auflagen im Umfang von bis zu 60 ECTS-Punkten verlangt werden. Bedingungen sind vor der Zulassung zum Masterstudium zu erfüllen. Auflagen sind bis zum Masterabschluss zu erfüllen. Die entsprechenden ECTS-Punkte werden als Zusatzleistungen extracurricular im Diploma Supplement ausgewiesen.

Bitte konsultieren Sie die Studienvoraussetzungen für den Minor im Studienplan.

Der Bachelorabschluss darf nicht mehr als zehn Jahre zurückliegen. Begründete Ausnahmen sind möglich.

Sprachanforderungen

Die Zulassung zum Major ‚Linguistique/Littérature françaises‘ verlangt den Bachelor-Kurs Einführung in die lateinische Sprache und Kultur für die Romanisten. Wurde der Kurs noch nicht besucht, muss dieser nachgeholt werden und wird im Diploma Supplement separat aufgeführt.

 
Für Fragen zur Bewerbung und Zulassung kontaktieren Sie die Abt. Zulassung, Immatrikulation und Beratung

Bisherige UniBE Studierende

Beantragen Sie anlässlich der Erneuerung der Semestereinschreibung einen Studienprogrammwechsel auf den M A in French Linguistics / Literature with special qualification in Linguistics oder Literature, Universität Bern.
Erneuerung Semestereinschreibung → Selfservice
Einstufung
Ablauf und Zeitpunkt der Erneuerung der Semestereinschreibung

 
Bewerbung mit einem Schweizer Studienausweis

Online-Anmeldung 
Einstufung
Von der Anmeldung bis zur Immatrikulation

 
Bewerbung mit einem internationalen Studienausweis

Online-Anmeldung 
CHECKLISTE mit den einzureichenden Dokumenten / Wichtige Informationen
Von der Anmeldung bis zur Immatrikulation

 
Für Fragen zur Bewerbung und Zulassung kontaktieren Sie die Abt. Zulassung, Immatrikulation und Beratung.